Aktives Umsetzen des Qualitätsgedankens als Teil der gelebten Unternehmenskultur in Verwaltung, Technik, Produktion und Supply Chain Management. Planung und Umsetzung der Anforderungen aus dem Qualitätswesen, mit Qualitätsmanagement und der Qualitätssicherung, der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 und VDA 6.4 u.a. mit der Erstellung des Managementhandbuch und der Sicherstellung der Normforderungen und gesetzlichen und internen Vorgaben. Suche, Auswahl und Auditierung von Lieferanten sowie Lieferantenqualifizierung, Anlaufbetreuung bei neuen Lieferanten und von neuen Produkten. Betreuung, Prüfung und Optimierung von Prototypen und Erstmustern. Erstmusterprüfung. Erstellung des 8 D Reports. Erstellung von Qualitätsvereinbarung für und zusammen mit dem Lieferanten. Verantwortung für die Integration von qualitätsverbessernden Maßnahmen, KVP, 5 S, Visualisierung, KPI. Führen des KVP Teams und KVP Workshop. Bearbeitung von Reklamationen. Sicherstellung der Qualität von der Wareneingangskontrolle, der laufende Produktionsqualitätskontrolle, der Endprüfung der Produkte, interne Audits, Betreuung der Kunden bei Kundenabnahmen. Ausarbeitung und Schulung von Prozessen, Prozessbeschreibungen, Arbeitsanweisungen, Verfahrensanweisungen, Prüfprotokollen, Prüfberichte und der Dokumentation. Sicherstellung der Arbeitssicherheitsrichtlinien, SCC und Umweltzertifizierung. Umsetzung von Lieferantenaudits zur Optimierung der Kosten und Sicherstellung der Termine. Festlegung von Prüfvorgaben und deren Dokumentation zur Minimierung der Wareneingangkontrollen. Verlagerung des Teilesourcing nach China und Osteuropa.