Schaffung von Voraussetzungen, die eine kundenorientierte und auftragsbezogene Auftragsabwicklung in der Herstellung, (One-Piece-Flow) ermöglichen. Planen und Steuern der erforderlichen Prozessschritte, Arbeitsinhalte und Ressourcen. Erstellung der Produktionsplanung, mit Produktionsprogrammplanung, Materialbedarfsplanung und Produktionsprozessplanung, der Produktionssteuerung und der Konzeption von Produktionsplanungs- und Steuerungssystemen.
Wichtig ist hierbei auch, die Schaffung und Optimierung von Arbeitsunterlagen und Vorgaben für die operativen Einheiten.